Landesverband Nord
Deutscher Marinebund e.V.

Informationen




Das Wappen des Landesverbandes Nord



Beschreibung:
In der Mitte des Schildes ein Anker. Der Anker ist das Symbol des Heils, der Hoffnung und der Standfestigkeit. Es ist ein häufig verwendetes Symbol für ein Wappen eines Verein / Verbandes mit Seefahrer-Tradition.        
Links neben dem Anker das Sternbild des Kleinen Bär - auch Kleiner Wagen genannte mit dem Polarstern. Der Polarstern steht für den Norden und für Navigation.(Klarer Kurs).      
Im Rund des Wappenschild unter dem Anker, Wellen. Sie stehen symbolisch für Wogen und Wellen am Nord- Ostsee und Elbestrand. Es steht für das meerumschlunge Land Schleswig-Holstein und Hamburg.

Die Weltkugel rechts neben dem Anker steht für die maritime Welt. Die rot gehaltenden Pfeile symbolisieren Bewegung.                
Zusammen Fassung der Symbole = Der Norden bewegt die maritime Welt.







Ansprechpartner 
für

Rahmenvertrag Vergütungssätze
Shantychöre
Einzelveranstaltung

LVL Westfalen Shantychorbeauftragte
 
Werner Haas
 
Wernerp6111@t-online.de



Werbung:


Messeausstattung für Vereine

Stadtfeste, Hafentage, Veranstaltungen aller Art – auf die richtige Präsentation kommt es an. Wir bieten unseren Mitgliedsvereinen die Möglichkeit, sich bei uns kostenfrei eine professionelle Messeausstattung zu leihen. Das Messepaket besteht aus Pavillon, Falttheke und Kunden-Stopper.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Bestellung der Messeausstattung mindestens vier Wochen vor der Veranstaltung, zu der Sie das Messepaket benötigen. Die Versendung der Messeausstattung erfolgt über eine Spedition. Die Versandkosten übernimmt der Deutsche Marinebund e.V.


Pavillon

Bei dem Pavillon handelt es sich um einen Faltpavillon mit den Maßen 3×3 m mit individuell einsetzbaren Seitenwänden. Im Design orientiert sich der Pavillon am Corporate Design des Deutschen Marinebundes. Er lässt sich einfach auf- und abbauen und wird als transportfähiges Paket angeliefert.